FRAUEN & GLEICHSTELLUNG
KEINE HALBEN SACHEN: GLEICHSTELLUNG IST GANZE ARBEIT. ZUR SEITE
Wir sagen solange das Gleiche, bis wir es bekommen.“
Gleichstellung heißt: weltweit gemeinsam für das kämpfen, was uns alle weiterbringt. Darum setzen wir uns für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen für Frauen ein. Nicht nur am Internationalen Frauentag, sondern an allen 365 Tagen im Jahr . Denn gemeinsam können wir mehr erreichen. Wir machen uns stark für gleiche Entwicklungsmöglichkeiten, gerechte Löhne und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Damit es keine leeren Versprechungen bleiben. Wir wollen keine halben Sachen: Gleichstellung ist ganze Arbeit.
Lohngerechtigkeit
Gleichstellung heißt: gleiches Geld für gleichwertige Arbeit. Davon sind wir noch weit entfernt. Frauen bekommen im Durch- schnitt 21 % weniger als Männer.
Entwicklungsperspektiven
Gleichstellung heißt: Perspektiven für alle. Darum sind bessere Qualifizierungs- und Entwicklungsmöglichkeiten für Frauen entscheidend.
Vereinbarkeit
Gleichstellung heißt: Familie und Beruf zusammen denken. Wir brauchen klare Regeln und flexible Modelle für Vereinbar- keit - Für Frauen und Männer.
Kolleginnen aus dem IG Metall-Ortsfrauenausschuß
VERTRAUENSLEUTE der IG Metall
in der SALZGITTER FLACHSTAHL GmbH Werk Salzgitter
VERTRAUENSLEUTE SZFG
Salzgitter-Peine